Strahlentherapie Pasing

Strahlentherapie Pasing
Home > Aktuelles > Modernstes Strahlentherapiegerät

Seit Juli: Krebstherapie mit dem modernsten Strahlentherapiegerät Münchens

Mit einem neuen hochmodernen Strahlentherapiegerät baut die Strahlentherapie Pasing die Versorgung von Krebs- und Schmerzpatienten im Münchner Westen auf dem derzeit technisch höchsten Niveau aus.

Der deutschlandweit erste Linearbeschleuniger mit iterativem Bildgebungsverfahren ist seit dem 10. Juli im Einsatz und übertrifft alle Erwartungen der Ärzte an die neue Technik hinsichtlich der Präzision, mit der der Tumor bestrahlt wird. Mit der dem neuen Gerät ist es möglich, eine höhere Strahlendosis in kürzerer Zeit zu verbreichen und durch exaktere Positionierung des Patienten benachbartes Gewebe besser zu schonen als bisher. Die ersten Patienten, die in dem neuen Varian TrueBeam behandelt wurden, sind auch deswegen begeistert, weil die Sitzungsdauer je Bestrahlung deutlich kürzer ausfällt.

Das deutschlandweit erste Strahlentherapiegerät mit iterativem BildgebungsverfahrenKlinikgeschäftsführer Florian Aschbrenner mit Marion Greger und Hilde Falter von Lichtblick sowie Dr. Peter Stoll und Dr. Jürgen Gilleßen von der Strahlentherapie Pasing
Das deutschlandweit erste Strahlentherapiegerät mit iterativem Bildgebungsverfahren

Das iterative Bildgebungsverfahren verbessert die traditionellen Rekonstruktionsmethoden und liefert qualitativ hochwertigste Bilder, wodurch eine präzisere Bestrahlung des Tumors bei besserer Schonung des gesunden Gewebes erreicht wird. Damit erhöht sich die Wirksamkeit am Tumor, was die Heilungschancen verbessert – bei insgesamt weniger Nebenwirkungen. Die bessere Sichtbarkeit von Weichteilen und geringere Bildstörungen, hervorgerufen beispielsweise durch metallische Implantate, tragen zu einer präziseren und sicheren Therapieplanung und der exakteren Positionierung des Patienten während der Bestrahlung bei.

 

Insbesondere Lungen- und Prostatakrebspatienten profitieren von dem sogenannten Goldmarker-Tracking, denn Tumoren in diesen Regionen bewegen sich während der Bestrahlung. Mit dem Verfahren können kleine Markierungsstifte, die vorher schonend in den Tumor eingebracht wurden, von dem Gerät selbständig gefunden werden, so dass die Strahlführung während der Bestrahlung nachjustiert wird.

« zurück zu Aktuelles

Aktuell

Sichere Datenübertragung
Zuweisenden Ärzten bieten wir zur sicheren elektronischen Übermittlung von Patientendaten unsere Anwendung für den Datentransfer an. Fragen Sie uns nach Ihrem persönlichen Login »
Wir suchen
zwei weitere MTRA in Voll- oder Teilzeit für die Erweiterung unseres Therapieangebotes. Falls Sie Lust haben, bei uns anzufangen, sollten wir uns unterhalten »

Kontakt »

Praxis für Strahlentherapie
Steinerweg 5
81241 München


Tel. +49 89 88922357
Fax +49 89 82089335
info@strahlentherapie-pasing.de »


Anfahrtsbeschreibung »

Sprechstunde

Montag - Freitag 08.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Termin vereinbaren »

Kostenfreies WLAN
kostenfreies WLAN!... für unsere Patienten im Wartebereich

Therapie von Tumorerkrankungen Broschüre:
Therapie von Tumorerkrankungen
PDF-Download [290KB] »


 

Therapie von chronischen Schmerzen Broschüre:
Therapie von chronischen Schmerzen
PDF-Download [265KB] »


 

Komplimentäre Therapien steigern Heilungschancen Broschüre:
Komplementäre Therapien steigern Heilungschancen
PDF-Download [700KB] »


© Strahlentherapie Pasing

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung